Raiffeisenbank Kraichgau übernimmt Patenschaft

Für die Forscherstation des Evangelischen Kindergartens Gänseblümchen in Sinsheim-Weiler übernimmt die Raiffeisenbank Kraichgau eG die Patenschaft

Weiterlesen

Kindergarten erhält Forscher-Ausrüstung für den Alltag

 

Schillernde Seifenblasen, Luftballonraketen und selbst gebastelte Flieger - bei der gestrigen Eröffnung der Forscherstation im Evangelischen Kindergarten Gänseblümchen in Sinsheim-Weiler drehte sich alles rund um das Thema Luft. Die Patenschaft für die Station, die auf eine Initiative des Klaus-Tschira-Kompetenzzentrums für frühe naturwissenschaftliche Bildung zurückgeht, hat die Raiffeisenbank Kraichgau eG übernommen.

 

Heidelberg, 04. Juli 2016 – Papier, Kleber, Schere und ein paar Strohhalme – man braucht nicht viel, um einen Flieger zu basteln. Das weiß jedes Kind. Und doch sind die Flugobjekte, die am Sonntagnachmittag im Evangelischen Kindergarten Gänseblümchen in Sinsheim-Weiler entstehen, ganz unterschiedlich. Manche ähneln eher einem Hubschrauber, manche einem klassischen Papierflieger. Wieder andere trudeln gleich nach dem Start und stürzen ab. Das große Sommerfest der Einrichtung stand ganz im Zeichen der Einweihung der neuen Forscherstation.

„Bei der Papierflieger-Station sieht man sehr schön, dass Kinder oft von alltäglichen Dingen fasziniert sind, sich lange damit beschäftigen und dabei jede Menge Erfahrungen sammeln können“, berichtet Kindergartenleiterin Simone Dolch. Beim Basteln der Flieger lernen sie durch Ausprobieren schnell, welches Flugobjekt in der Luft bleibt. So auch Ben und Fabian. „Schau mal, wie weit mein Flieger gekommen ist“, fordert Ben seinen Freund auf. Nach kleineren „Umbaumaßnahmen“ schafft auch Fabian den Weg bis zum Rasen.

Insgesamt vier Erzieherinnen aus dem Team von Simone Dolch haben die kostenlosen Fortbildungen des Klaus-Tschira-Kompetenzzentrums für frühe naturwissenschaftliche in Heidelberg besucht. An fünf Abendterminen und am Wochenende haben sie gelernt, wie naturwissenschaftliche Angebote kindgerecht in der eigenen Einrichtung umgesetzt werden können. „Ich habe immer gedacht, ich muss den Kindern Naturgesetze erklären können, wenn ich mit ihnen Naturphänomene entdecken möchte“, berichtet Irene Rath von ihren Eindrücken: „Aber darum kann es bei Kindergartenkindern gar nicht gehen. Sie sollen sich erst einmal ihre Welt Schritt für Schritt selbst erschließen. Auf diesen Erfahrungen kann dann später Wissen aufgebaut werden.“ „Ich fand besonders gut, dass man alle Angebote direkt am nächsten Tag in der Kita umsetzen konnte“, ergänzt Simone Aparicio, die zusammen mit ihrer Kollegin Irene Rath die Fortbildungen besucht hatte.

Neben den Fortbildungen stehen pädagogischen Fachkräften aus Kindergarten und Grundschule auch die ebenfalls kostenlosen Materialbibliotheken in Heidelberg und – seit einem Jahr – in der Außenstelle der Forscherstation in Sinsheim zur Verfügung. Hier können sogenannte „Forscherkisten“ mit Anregungen und Material zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen ausgeliehen werden. Nach erfolgreicher Teilnahme an einer Fortbildung können sich Kitas und Grundschulen um eine eigene Forscherstation bewerben.

Dem Gänseblümchen-Team war schnell klar, dass es am liebsten vor Ort alle Materialien hätte, um mit den Kindern Naturphänomene jederzeit im Alltag entdecken zu können. Dank der Unterstützung der Raiffeisenbank Kraichgau eG ist dies nun möglich. Sie hat die Patenschaft für die neu eingerichtete Forscherstation übernommen. Jetzt haben die Kinder alles griffbereit, um jederzeit die Welt unter Lupe nehmen zu können.

„Nach dem evangelischen Kindergarten in Sinsheim-Hilsbach ist dies die zweite Forscherstation, die wir gerne unterstützen, weil es unserem Anspruch entspricht, nachhaltige Projekte in der Region zu fördern“, sagt Dagmar Gepperth, die bei der Raiffeisenbank Kraichgau eG für den Vertrieb und das Marketing zuständig ist.

Bilder

Voll konzentriert sind Ben, Jaron und Henry beim Seifenblasen

Seit gestern hat der Evangelische Kindergarten Gänseblümchen in Sinsheim-Weiler eine eigene Forscherstation. Die Patenschaft für die mit vielen Anregungen und Alltagsmaterialien ausgestattete Station hat die Raiffeisenbank Kraichgau eG übernommen.

Kann ein Playmobilmännchen schwimmen?

Alica probiert es einfach aus.
Seit gestern hat der Evangelische Kindergarten Gänseblümchen in Sinsheim-Weiler eine eigene Forscherstation. Die Patenschaft für die mit vielen Anregungen und Alltagsmaterialien ausgestattete Station hat die Raiffeisenbank Kraichgau eG übernommen.